Ausbildung

Geschrieben von Harald Schmida am .

Ausbilder bei der Feuerwehr

HBI Richentsky Roland

Es genügt nicht, den Menschen zu einem Spezialisten zu erziehen. Damit würde man aus ihm einen gut dressierten Hund machen.

Albert Einstein (Deutscher Physiker, 1879-1955)

 

Aufgaben:

  • Übungsplan erstellen
  • Aus- und Weiterbildung der Feuerwehrmitglieder
  • Motivation der Feuerwehrmitglieder
  • usw.

Stillstand ist Rückschritt ... dass gilt auch für die Feuerwehrausbildung. Die Ausbildung beginnt bei der Feuerwehrjugend und endet praktisch bei der Überstellung in den Reservestand. Bei einem derart großen Einsatzaufkommen (~500 - 600 / Jahr) bedarf es einer ständigen Weiterbildung der Einsatzkräfte. Um den Ansprüchen des Einsatzalltages gerecht zu werden veranstaltet die Feuerwehr Stockerau eine wöchentliche Übung / Schulung die jeden Dienstag um 19:00 Uhr stattfindet. Hier werden die "globalen" Dinge des Feuerwehralltages beübt bzw. geschult. Neben den wöchentlichen Übungen / Schulungen gibt es

  • Kraftfahrübungen
  • Maschinistenschulungen
  • Einsatzleiterschulungen
  • Schadstoffschulungen (-übungen)
  • Chargenschulungen
  • Drehleiterübungen
  • Wasserdienstübungen
  • Kranübungen

um die Spezialthemen behandeln zu können. Neben der Ausbildung in der Feuerwehr selbst, absolvieren unsere Mitglieder pro Jahr einige Seminare und Lehrgänge an der NÖ Landesfeuerwehrschule in Tulln. Hierbei sei nun angemerkt das neben den Einsätzen auch sämtliche Weiterbildungsmaßnahmen in der Freizeit absolviert werden müssen und sich die Mitglieder hierfür oftmals Urlaub nehmen müssen.

Unsere Gruppenkommandanten sind die Buddys für alle Kameraden. Diese sollten, für frisch Überstellte und neuen Kameraden, die Integration in die Einsatzmannschaft erleichtern. Im Zuge der Ausbildung dient der Gruppenkommandant als Ansprechpartner in allen Feuerwehrbelangen und somit als Schnittstelle zu Zugs- und Feuerwehrkommandanten.

 

Grundausbildung:

Mit der Grundausbildung 2000 wurde bundesweit vom Österreichischen Bundesfeuerwehrverband eine standardisierte Grundausbildung geschaffen.

Für die Organisation der Grundausbildung in der Feuerwehr Stockerau ist HBI Pribyl Christian verantwortlich.