VRFA

Geschrieben von Harald Schmida am .



Fahrzeug:
Vorausrüstfahrzeug mit Allradantrieb
Funkrufname:
Voraus Stockerau
Fahrzeugtype/Aufbau:
Mercedes Benz Vito, Magirus Lohr GmbH
Baujahr:
2017
Technische Daten: Gesamtgewicht 3200, Hubraum 2143, KW 140, PS 190, Allrad 4x4, Automatikgetriebe
Ausstattung/Geräte
Ausrüstung:
Besatzung 1:3, Anhängevorrichtung, Schere - Spreitzer - Rettungszylinder - Lukas (Akkubetrieb), Kettensäge und Trennschleifer (Akkubetrieb), Schaumlöscher 50 L, Umfeldbeleuchtung, div. Werkzeug und technische Ausstattung, 2 Atemschutzplätze mit Geräten
Verwendung:
Das Kleinrüstfahrzeug ist das erstausrückende Fahrzeug bei Verkehrsunfällen mit Menschenrettung. Es ist so konzipiert, dass mit der mitgeführten Ausrüstung eine Menschenrettung (Retten von eingeklemmten Personen) selbstständig begonnen bzw. durchgeführt werden kann, während sich die größeren, nachfolgenden Einsatzfahrzeuge noch auf der Anfahrt befinden. Somit kommt diesem Fahrzeug mit seiner Besatzung immer auch die Aufgabe einer ersten Erkundung zu.