Mitgliederversammlung 2022

Geschrieben von Harald Schmida am .

Bericht Mitgliederversammlung 2022

Am Dienstag, den 26. April fand in der Feuerwehrzentrale die jährliche Mitgliederversammlung der Feuerwehr Stockerau statt. In seiner Eröffnungsansprache konnte der Kommandant LFR Wilfried Kargl Herrn Vizebürgermeister Mag. Martin Falb sehr herzlich begrüßen. 

Der Kommandant verweist auf die vorliegenden Punkte der Tagesordnung. Man besinnt sich der verstorbenen Kameraden mit einer Gedenkminute und es erheben sich alle von den Sitzen.  Es folgt die Genehmigung des Protokolles der Mitgliederversammlung 2021.

Der Kommandant hält in seinem Bericht Rückschau auf das abgelaufene Jahr 2021. In diesem Rückblick werden Einsätze und innerbetriebliches aus dem abgelaufenen Jahr wieder in Erinnerung gerufen. Die Feuerwehr kann Stolz sein auf ihre Leistung welche sie mit ihren Mitgliedern im Jahr 2021 erbracht hat, vor allem im Bereich der Einsätze auf Internationaler Ebene. Für das kommende Jahr 2022 werden die Schwerpunkte in der Ausbildung liegen aber auch in der Anwerbung neuer Mitglieder für die Feuerwehrjugend und Kinderfeuerwehr. Abschließend dankte der Kommandant allen Mitgliedern für deren unermüdlichen Einsatz und Tätigkeit in unserer Wehr.

Es folgt ein Bericht aus der Verwaltung über Einnahmen und Ausgaben 2021 sowie ein Ausblick auf das Budget 2022. In weiterer Folge berichten die Kassaprüfer über die Gebarung der Kassa.

Ernennungen/Beförderungen/Auszeichnungen

OLM Dominik Kargl zum Gruppenkommandant
BSB Gerhard Mantlik zum Gruppenkommandant
LM Leopold Schuster zum Gehilfen des Fahrmeisters
PFM Lukas Fluri zum Feuerwehrmann
PFM Lukas Polster zum Feuerwehrmann
HFM Philip Dalos zum SB Gehilfe des Zeugmeisters
FM Safira Bauer zum SB Kinderbetreuer
SB Patrick Schaludek zum Verwalter Gehilfe des Leiter des Verwaltungsdienstes
OLM Manuel Kurzmann zum Brandmeister Zugstruppkommandant
ASB Christian Müllner zum Brandinspektor

Es folgen weitere Ansprachen, Grußworte des Vizebürgermeisters Mag. Martin Falb, welcher der Mannschaft Dank und Anerkennung ausspricht. Ein Dank für die Bereitschaft in der Feuerwehr tätig zu sein und gleichzeitig für die Einsätze die für die Stadt Stockerau geleistet werden. 

Wir gratulieren an dieser Stelle nochmals allen beförderten Kameraden.