Hilfslieferung Ukraine

Geschrieben von Harald Schmida am .

Es ist Sonntag, 04.35 Uhr in Tulln, ein weiterer Hilfskonvoi macht sich am Weg Richtung Bratislava. Bezirkfsfeuerwehrkommandant und Kommandant der Feuerwehr Stockerau Wilfried Kargl und Stellvertreter Roland Richentsky sind im Auftrag des Landesfeuerwehrkommandos unterwegs und begleiten als Vorausfahrzeug erstes Auto diesen Hilfskonvoi. Mit beladenen 4 LKW Zügen werden Hilfsgüter, WC Papier, Hygieneartikel, Decken und Kinderspielzeug in Flüchtlingscamps verbracht.