Einsätze KW 20/2022

Geschrieben von Harald Schmida am .

Wie nachstehend eine Auflistung der Einsätze, Kalenderwoche 20


Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 16.05.2022
Uhrzeit: 10.55 Uhr Einsatzende 13.55 Uhr
Einsatzort: Niederfellabrunn
Anwesend: Polizei

Unterstützung der Feuerwehr Niederfellabrunn beim Abtransport der Unfallfahrzeuge nach einem Verkehrsunfall. 

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
WLF1        

Einsatzart: Tierrettung

Datum: 19.05.2022
Uhrzeit: 09.43 Uhr Einsatzende 10.24 Uhr
Einsatzort: Josef Wolfik Strasse 
Anwesend: 

Ein junger Marder läuft im Bereich Kreisverkehr Josef Wolfik Strasse umher. Das Tier konnte nicht eingefangen werden, ist jedoch aus dem Gefahrenbereich gelaufen.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
VFA2        

Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 19.05.2022
Uhrzeit: 15.11 Uhr Einsatzende 16.23 Uhr
Einsatzort: A22
Anwesend: Polizei, Asfinag

Der Lenker eines PKW hatte mit seinem Fahrzeug auf der A22 in Fahrtrichtung Wien einen Verkehrsunfall. Die Unfallstelle wird abgesichert, das verunfallte Fahrzeug geborgen und abtransportiert. Die Unfallstelle gereinigt, ausgelaufene Flüssigkeiten werden gebunden.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
RLF WLF1      


Einsatzart: Ölspur

Datum: 19.05.2022
Uhrzeit: 18.26 Uhr Einsatzende 19.50 Uhr
Einsatzort: Wiener Strasse
Anwesend: Polizei

Der Lenker eines Fahrzeuges hat Betriebsmittel verloren. Die Verunreinigung der Verkehrsfläche reicht vom Einkaufszentrum Stop Shop Wiener Strasse bis nach Spillern. Mittels Ölbindemittel wurde die Flüssigkeit gebunden und anschließend durch die Straßenwaschanlage GTLF gereinigt. 

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

   
VFA2 Tank1 Tank2    

Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 21.05.2022
Uhrzeit: 02.06 Uhr Einsatzende 02.50 Uhr
Einsatzort: A22
Anwesend: Polizei

Der Lenker eines PKW hatte mit seinem Fahrzeug auf der A22 in Fahrtrichtung Hollabrunn einen Verkehrsunfall. Die Unfallstelle wird abgesichert, das verunfallte Fahrzeug geborgen und abtransportiert. Die Unfallstelle gereinigt, ausgelaufene Flüssigkeiten werden gebunden.


Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
RLF WLF1