Drehleiter NEU...

Geschrieben von Harald Schmida am .

Seit 23 Jahren war ich jetzt beim gleichen Arbeitgeber der Feuerwehr Stockerau beschäftigt. Es waren sehr schöne Zeiten und ich konnte dort helfen wo ich gebraucht wurde. Es ist für mich an der Zeit geworden für eine Veränderung. Nach geeigneter Suche für einen Nachfolger konnte dieser nun gefunden werden. Die neue Drehleiter der Feuerwehr Stockerau eine Magirus DLK 38-12 wurde von meinen Fahrzeugkameraden gebührend in Empfang genommen. Nach einer kurzen Übergangszeit einer quasi Einarbeitung wird sie demnächst ihren offiziellen Dienst antreten. Ich die bisherige Drehleiter werde danach Stockerau meinen bisherigen Arbeitsort verlassen und in einem anderen Bezirk Niederösterreichs meinen Dienst antreten.