Einsätze KW 18/2021

Geschrieben von Harald Schmida am .

Wie nachstehend eine Auflistung der Einsätze, Kalenderwoche 18


Einsatzart: Tierrettung

Datum: 03.05.2021
Uhrzeit: 11.29 Uhr Einsatzende 12.00 Uhr
Einsatzort: Horner Strasse
Anwesend:

Ein Igel sitzt auf einem Podest in der Unterführung Horner Strasse fest. Das Tier wird gerettet und in Freiheit wieder ausgesetzt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
Tank1        

Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 05.05.2021
Uhrzeit: 08.00 Uhr Einsatzende 08.37 Uhr
Einsatzort: A22/S5
Anwesend: Polizei, Asfinag

Der Lenker eines PKW und LKW hatten mit ihren Fahrzeugen auf der A22/S5 einen Verkehrsunfall. Der PKW wurde dabei zwischen LKW und Leitplanke eingeklemmt. Die Unfallstelle wurde abgesichert. Der PKW wurde durch die Feuerwehr geborgen und abtransportiert. Der LKW konnte seine Fahrt fortsetzen. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

   
VFA2 RLF WLF1    

Einsatzart: Fahrzeugbergung

Datum: 05.05.2021
Uhrzeit: 22.01 Uhr Einsatzende 22.48 Uhr
Einsatzort: In der Au
Anwesend:

Ein Kleinbus war auf weichem Untergrund in einem Schotterbett fest sitzend. Mittels Seilwinde RLF wird das Fahrzeug auf festen Untergrund gezogen und kann seine Fahrt fortsetzen.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
RLF        

Einsatzart: Türöffnung

Datum: 06.05.2021
Uhrzeit: 16.00 Uhr Einsatzende 16.15 Uhr
Einsatzort: Schillerstrasse
Anwesend:

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
VRFA        

Einsatzart: Ölspur

Datum: 07.05.2021 
Uhrzeit: 07.30 Uhr Einsatzende 08.19 Uhr
Einsatzort: Am Neuriss
Anwesend:

Eine Ölspur am Neuriss beginnend bis Körner Platz reichend. Mittels Ölbindemittel wird die Flüssigkeit gebunden und mit der Kehrmaschine wird die Fläche gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
VFA2 Tank2      


Einsatzart: Fahrzeugbergung

Datum: 07.05.2021
Uhrzeit: 12.43 Uhr Einsatzende 13.27
Einsatzort: A22/S1
Anwesend: Polizei

Der Lenker eines PKW war mit seinem Fahrzeug von der A22 kommend in der Abfahrt zur S1 von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Fahrzeug in den angrenzenden Graben gerutscht. Das Fahrzeug wir mittels Kran zurück auf die Fahrbahn gehoben und der Lenker konnte seine Fahrt fortsetzen.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

   
VFA2 RLF WLF1