Einsätze KW 31/2020

Geschrieben von Harald Schmida am .

Wie nachstehend eine Auflistung der Einsätze, Kalenderwoche 31


Einsatzart: TUS Alarm

Datum: 27.07.2020
Uhrzeit: 12.50 Uhr Einsatzende 13.16 Uhr
Einsatzort: Landstrasse
Anwesend:

Ein Brandmelder einer Brandmeldeanlage hat Alarm ausgelöst. Das Objekt wurde kontrolliert.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

   
Kdo2 HLF1 Tank1    

Einsatzart: TUS Alarm

Datum: 27.07.2020
Uhrzeit: 22,15 Uhr Einsatzende 22.45 Uhr
Einsatzort: Landstrasse
Anwesend:

Ein Brandmelder einer Brandmeldeanlage hat Alarm ausgelöst. Das Objekt wurde kontrolliert.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
Tank1        

Einsatzart: Türöffnung

Datum: 28.07.2020
Uhrzeit: 20.22 Uhr Einsatzende 20.57 Uhr
Einsatzort: Eduard Rösch Strasse
Anwesend:

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
VRFA Drehleiter      

Einsatzart: Türöffnung

Datum: 28.07.2020
Uhrzeit: 22.50 Uhr Einsatzende 23.14 Uhr
Einsatzort: Johann Schidla Gasse
Anwesend:

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
VRFA        

Einsatzart: Personen in Notlage

Datum: 29.07.2020
Uhrzeit: 12.17 Uhr Einsatzende 13.06 Uhr
Einsatzort: Zur Schönauerwiese
Anwesend: Polizei, ÖBB, Rotes Kreuz

Ein Schnellzug der ÖBB steht nach einem Bruch der Oberleitung im Bereich Zur Schönauerwiese und kann nicht mehr weiter fahren. Der Zug wurde geerdet und 24 Personen welche sich im Zug befanden wurden evakuiert und vom Bahnkörper geleitet.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

Kdo3 VFA2 MTFA1 HLF1 Tank1
     
RLF Drehleiter      


Einsatzart: Tierrettung

Datum: 29.07.2020
Uhrzeit: 12.33 Uhr Einsatzende 13.15 Uhr
Einsatzort: Beethovengasse
Anwesend:

Eine Entenfamilie spaziert in der Beethovengasse. Die Entenfamilie wird eingefangen und in der Au wieder ausgesetzt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
VFA1        

Einsatzart: Schadstoffeinsatz

Datum: 29.07.2020
Uhrzeit: 23.45 Uhr Einsatzende 02.55 Uhr
Einsatzort: Horner Strasse
Anwesend: Polizei, EVN, Rotes Kreuz

In einem Mehrparteienhaus wird CO gemeldet. Nach Eintreffen und Erkundung der Lage werden Messungen durchgeführt wobei erhöhte Messwerte festgestellt werden. Das Haus wird evakuiert und mittels 2 Druckbelüftern belüftet. 

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

   
HLF1 Tank1 RLF    

Einsatzart: Schadstoffeinsatz

Datum: 30.07.2020 
Uhrzeit: 05.30 Uhr Einsatzende 06.45 Uhr
Einsatzort: Horner Strasse
Anwesend:

Nachkontrolle des Mehrparteienhauses zum Einsatz des Vortages.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
HLF1        

Einsatzart: TUS Alarm

Datum: 30.07.2020
Uhrzeit: 13.33 Uhr Einsatzende 14.17 Uhr
Einsatzort: Wiener Strasse
Anwesend:

Ein Brandmelder einer Brandmeldeanlage hat Alarm ausgelöst. Das Objekt wurde kontrolliert.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
Tank1        

Einsatzart: Türöffnung

Datum: 31.07.2020
Uhrzeit: 12.26 Uhr Einsatzende 12.50 Uhr
Einsatzort: Wiener Strasse
Anwesend: Polizei

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
VRFA        

Einsatzart: Türöffnung

Datum: 01.08.2020
Uhrzeit: 12.36 Uhr Einsatzende 12.58 Uhr
Einsatzort: Dr. Fuchs Gasse
Anwesend:

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
VRFA