Einsätze KW 38/2021

Geschrieben von Harald Schmida am .

Wie nachstehend eine Auflistung der Einsätze, Kalenderwoche 38


Einsatzart: Brandeinsatz

Datum: 22.09.2021
Uhrzeit: 10.07 Uhr Einsatzende 11.23 Uhr
Einsatzort: Leopold Scheidl Gasse
Anwesend: Polizei

In der Leopold Scheidl Gasse wird starke Verrauchung gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort wird ein Kaminbrand lokalisiert. Es folgt eine Kontrolle der Anlage Ofen und Rauchfang, der Ofen wird in weiterer Folge abgekühlt. Mittels Drehleiter Kontrolle und Begutachtung des Rauchfangs. Der zuständige Rauchfangkehrer wird verständigt. 

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

   
VFA2 Tank1 Drehleiter    

Einsatzart: Türöffnung

Datum: 23.09.2021
Uhrzeit: 19.00 Uhr Einsatzende 19.25 Uhr
Einsatzort: John F. Kennedy Platz
Anwesend:

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
Tank1 Tank2      

Einsatzart: Tierrettung

Datum: 24.09.2021
Uhrzeit: 07.30 Uhr Einsatzende 08.20 Uhr
Einsatzort: Weg zum Hallenbad
Anwesend:

Eine ca 1,5 m lange Schlange wird im Filterraum des Hallenbades gesichtet. Die Schlange wird eingefangen und in der Au ausgesetzt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
VFA2        

Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 24.09.2021
Uhrzeit: 16.22 Uhr Einsatzende 17.19 Uhr
Einsatzort: A22
Anwesend:

Die Lenker zweier PKW hatten auf der A22 in Fahrtrichtung Wien einen Verkehrsunfall. Die Unfallstelle wird abgesichert, die Fahrzeuge wurden durch die Feuerwehr geborgen und abtransportiert. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Fläche gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

 
VRFA Abschleppanhänger RLF WLF1  


Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 25.09.2021
Uhrzeit: 07.15 Uhr Einsatzende 09.51 Uhr
Einsatzort: S5
Anwesend: Polizei, Asfinag

Die Feuerwehr wird zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen am Knoten Stockerau S5 in Fahrtrichtung Stockerau alarmiert. Bei Eintreffen am Einsatzort wird ein PKW im angrenzenden Graben am Dach liegend vorgefunden. Des weiteren ist ein Kastenwagen auf einen am Pannenstreifen stehenden LKW aufgefahren. Der Kastenwagen hatte Farbe geladen welche durch den Anprall auf die Fahrbahn ausgelaufen ist. Die S5 wurde während der arbeiten für den Verkehr gesperrt. Die Unfallstelle wurde abgesichert. Die Fahrzeuge durch die Feuerwehr geborgen und abtransportiert. Der LKW konnte seine Fahrt fortsetzen. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Fläche gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

   
VRFA Abschleppanhänger RLF WLF1  


Einsatzart: Person in Notlage

Datum: 25.09.2021
Uhrzeit: 18.37 Uhr Einsatzende 19.02 Uhr
Einsatzort: Dr. Emerich Czermak Strasse
Anwesend:

Ein Personenlift war mit technischem Defekt stehen geblieben. In der Liftkabine befindet sich eine Person. Die Kabine wird geöffnet und die darin befindliche Person befreit. 

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
VRFA HLF1