Einsätze KW 36/2021

Geschrieben von Harald Schmida am .

Wie nachstehend eine Auflistung der Einsätze, Kalenderwoche 36


Einsatzart: Türöffnung

Datum: 06.09.2021
Uhrzeit: 10.26 Uhr Einsatzende 10.52 Uhr
Einsatzort: Lehargasse
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
VRFA        

Einsatzart: Türöffnung

Datum: 07.09.2021
Uhrzeit: 23.20 Uhr Einsatzende 00.25 Uhr
Einsatzort: Brodschildstrasse
Anwesend: Polizei Rotes Kreuz

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

   
VRFA Tank1 Drehleiter    

Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 08.09.2021
Uhrzeit: 09.58 Uhr Einsatzende 10.40 Uhr
Einsatzort: A22
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz

Der Lenker eines Fahrzeuges hatte in der Abfahrt zur S5 von der A22 kommend einen Verkehrsunfall. Die Unfallstelle wurde abgesichert. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr geborgen und abtransportiert. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

   
VFA2 RLF WLF1    


Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 08.09.2021
Uhrzeit: 11.42 Uhr Einsatzende 12.25 Uhr
Einsatzort: Eduard Rösch Strasse
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz

Die Lenker dreier Fahrzeuge hatten in der Eduard Rösch Strasse einen Verkehrsunfall. Die Unfallstelle wurde abgesichert. Die Fahrzeuge wurden durch die Feuerwehr geborgen und abtransportiert. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

   
VRFA RLF WLF1    

Einsatzart: Brandeinsatz

Datum: 09.09.2021
Uhrzeit: 16.04 Uhr Einsatzende 16.42 Uhr
Einsatzort: A22
Anwesend: Polizei

Ein PKW steht rauchend in der 3 Spur auf der A22 in Fahrtrichtung Hollabrunn bei Stockerau Ost. Nach Eintreffen am Einsatzort und Lokalisierung der Lage handelte es sich um einen Motorschaden. Das Fahrzeug wird geborgen und abtransportiert. Ausgelaufene Flüssigkeiten gebunden und die Fläche gereinigt. 

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

 
VFA2 RLF Tank2 WLF1  

Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 09.09.2021
Uhrzeit: 18.35 Uhr Einsatzende 19.19 Uhr
Einsatzort: Horner Strasse
Anwesend: Polizei

Die Lenker zweier Fahrzeuge hatten in der Horner Strasse Knoten Stockerau Nord einen Verkehrsunfall. Die Unfallstelle wurde abgesichert. Die Fahrzeuge wurden durch die Feuerwehr geborgen und abtransportiert. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

 
VRFA Abschleppanhänger RLF WLF1  


Einsatzart: Schadstoffeinsatz

Datum: 09.09.2021
Uhrzeit: 20.18 Uhr Einsatzende 21.14 Uhr
Einsatzort: Kirchengasse
Anwesend: EVN, Polizei

In einem Mehrparteienhaus wird Gasgeruch gemeldet. Es werden Messungen durchgeführt durch die Feuerwehr und die EVN. Im Keller des Hauses konnte ein Leck vorgefunden werden und wurde durch den Energieversorger verschlossen. Das Haus wurde belüftet.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
Tank1 RLF      

 

Einsatzart: Brandeinsatz

Datum: 12.09.2021
Uhrzeit: 16.56 Uhr Einsatzende 18.45 Uhr
Einsatzort: S5
Anwesend: Polizei Asfinag

Die Feuerwehr wird zu einem Fahrzeugbrand in der Abfahrtsrampe der A22 zur S5 alarmiert. Bei Eintreffen am Einsatzort ist ein Kastenwagen im seitlichen Bereich zur Hauptfahrbahn in Vollbrand stehend. Unter Verwendung von Atemschutz wird ein umfassender Löschangriff durchgeführt und der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr abtransportiert, die Fläche gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

 
Tank1 Tank2 RLF WLF1  


Einsatzart: Brandeinsatz

Datum: 12.09.2021
Uhrzeit: 23.48 Uhr Einsatzende 00.40 Uhr
Einsatzort: Grafendorfer Strasse
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz

In der Wohnung eines Mehrparteienhauses war ein Akku explodiert. Der daraus entstandene Kleinbrand konnte unter Verwendung von Atemschutz rasch gelöscht werden. Die Räumlichkeiten wurden belüftet.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
HLF1 Tank1