Feuerwehrjugend

Geschrieben von Harald Schmida am .

   

Die Feuerwehrjugend ist ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil unserer Feuerwehr. Die Jugendlichen lernen bereits in den ersten Jahren auf spielerische Art und Weise das Feuerwehrwesen kennen. Sie bekommen notwendiges Wissen vermittelt um später als aktives Mitglied die Einsätze effizient und vorbildlich leisten zu können.

Gegründet 1976 kann man eine sehr erfolgreiche Bilanz ziehen. Ein Drittel der heute aktiven Mannschaft entstammt der Feuerwehrjugend. Viele sind auch in führenden Positionen der Feuerwehr eingesetzt, wie z.B. vor 33 Jahren trat er der Jugendfeuerwehr bei, heute ist er Kommandant der Feuerwehr Stockerau und Bezirksfeuerwehrkommandant und auch im Landesfeuerwehrkommando tätig Landesfeuerwehrrat Wilfried Kargl.

Im Jahr 2011 feierte die Jugendfeuerwehr ihr 35 jähriges Bestandsjubiläum. Anläßlich der Feierlichkeiten wurde die Feuerwehrjugend neu eingekleidet.

Das Team der Feuerwehrjugend

Dominik Kargl
Jugendbetreuer
Papa Schlumpf
Maskottchen
Stefan Zinnagl
Gehilfe des Jugendbetreuers

Was macht die Feuerwehrjugend ?

Noe Landesfeuerwehrjugendlager
Einmal im Jahr wird am Landesjugendlager teilgenommen. Hier treffen sich einige Tage jugendliche aus ganz Niederösterreich zu gemeinsamen Aktivitäten wie z.B. Wanderungen, Spiele Olympiade und vielem mehr…..

Bewerbe
Bei den Bewerben lernen die jugendlichen sich im Team oder Einzelbewerben zu bewähren. Diese Bewerbe finden auf Landes- und Bezirksebene statt. Dafür gibt es Abzeichen für jeden Teilnehmer und Pokale für die Gruppen.

Ausflüge
Radwandertage, Besuche im Schwimmbad bzw. am Eislaufplatz, Ausflüge zur Berufsfeuerwehr Wien machen viel Spaß und sind eine willkommene Abwechslung.

Veranstaltungen
Die Feuerwehrjugend nimmt an verschiedenen Veranstaltungen unserer Stadt teil wie z.B. Stadtfest, Schulfeste, Stockerauer Faschingsumzug. Natürlich auch am jährlichen Feuerwehrfest.

Hast Du Interesse bekommen, dann komm doch einfach vorbei. Die Feuerwehrjugend trifft sich jeden

Freitag zwischen 17.00 und 19.00 Uhr in der Feuerwehrzentrale

Mädchen und Burschen zwischen 10 und 15 Jahren sind herzlich willkommen.


Ein kleiner Fotostreifzug aus den Anfängen der Jugendfeuerwehr und den Aktivitäten. Mehr Infos und Fotos auch auf unserer Facebook Seite.