schwerer Verkehrsunfall

Geschrieben von Harald Schmida am .


Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 15.07.2015
Uhrzeit: 14.42 Uhr Einsatzende 17.11 Uhr
Einsatzort: B4 Seitzersdorf-Wolfpassing
Anwesend: Polizei, Straßenmeisterei Sierndorf, Rotes Kreuz, Notarzt, Christophorus
Feuerwehren: Seitzersdorf-Wolfpassing, Niederrußbach, Zissersdorf, Stockerau

Gegen 14.40 kam es heute Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B4 bei Seitzersdorf Wolfpassing. Die Feuerwehr Stockerau wurde zur Unterstützung der örtlich zuständigen Feuerwehr Seitzersdorf-Wolfpassing alarmiert. Ein LKW und ein PKW waren zusammengestossen. Die Insassen des PKW wurden bei dem Unfall schwer verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt. Der Lenker erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Nach der Rettung des weiteren Unfallopfers aus dem Fahrzeugwrack folgte die Übergabe an den Notarzt bzw. die Crew des Notarzthubschraubers Christophorus. Die B4 wurde während des Einsatzes für den gesamten Verkehrs gesperrt.

Wir möchten den Angehörigen an dieser Stelle unser aufrichtiges Beileid aussprechen.

Presseaussendung Landespolizeidirektion Noe

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

   
KRF-S RLF WLF1