Einsätze KW 18/2019

Geschrieben von Harald Schmida am .

Wie nachstehend eine Auflistung der Einsätze, Kalenderwoche 18


Einsatzart: Brandeinsatz

Datum: 03.05.2019
Uhrzeit: 05.23 Uhr Einsatzende 08.55 Uhr
Einsatzort: Oberrohrbach
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz, Feuerwehren Oberrohrbach, Leobendorf, Korneuburg, Spillern, Tresdorf, Unterrohrbach

Ein landwirtschaftliches Anwesen ist in Brand stehend. Bei Eintreffen der Feuerwehr Stockerau am Einsatzort war das Neben- und auch das Hauptgebäude in Vollbrand. Unterstützung der örtlich zuständigen Feuerwehr bei den Löscharbeiten.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

 
Drehleiter Tank2 WLF2 ALC  


Einsatzart: Türöffnung

Datum: 04.05.2019
Uhrzeit: 11.10 Uhr Einsatzende 11.50 Uhr
Einsatzort: Klesheimstraße
Anwesend:

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
Kdo2        

Einsatzart: TUS Alarm

Datum: 04.05.2019
Uhrzeit: 10.14 Uhr Einsatzende 10.42 Uhr
Einsatzort: Josef Wolfik Straße
Anwesend:

Ein Brandmelder einer Brandmeldeanlage hat Alarm ausgelöst. Das Objekt wurde kontrolliert.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
Kdo2        

Einsatzart: Technischer Einsatz

Datum: 04.05.2019
Uhrzeit: 22.52 Uhr Einsatzende 23.20 Uhr
Einsatzort: Hauptstraße
Anwesend: Polizei

Ein abgestellter PKW blockiert eine Hauszufahrt. Mittels Rangierroller wurde der PKW gesichert abgestellt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
Tank1        

Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 05.05.2019
Uhrzeit: 03.08 Uhr Einsatzende 03.52 Uhr 
Einsatzort: Schießstattgasse
Anwesend: Polizei

Der Lenker eines PKW hatte mit seinem Fahrzeug in der Schießstattgasse einen Verkehrsunfall. Die Unfallstelle wurde abgesichert. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr geborgen und gesichert abgestellt. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
RLF WLF1      

Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 05.05.2019
Uhrzeit: 16.44 Uhr Einsatzende 17.51 Uhr
Einsatzort: A22
Anwesend: Polizei

Der Lenker eines PKW hatte mit seinem Fahrzeug von der A22 in Fahrtrichtung Wien kommend in der Abfahrt zur S1 einen Verkehrsunfall. Die Unfallstelle wurde abgesichert. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr geborgen und abtransportiert. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
RLF WLF1