Einsätze KW 19/2018

Geschrieben von Harald Schmida am .

Wie nachstehend eine Auflistung der Einsätze, Kalenderwoche 19


Einsatzart: Türöffnung

Datum: 07.05.2018
Uhrzeit: 19.21 Uhr Einsatzende 19.39 Uhr
Einsatzort: Klesheimstraße
Anwesend:

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
VRFA        

Einsatzart: TUS Alarm

Datum: 08.05.2018
Uhrzeit: 08.08 Uhr Einsatzende 08.28 Uhr
Einsatzort: Unter den Linden
Anwesend:

Ein Brandmelder einer Brandmeldeanlage hat Alarm ausgelöst. Das Objekt wurde kontrolliert.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
Tank1        

Einsatzart: Türöffnung

Datum: 08.05.2018
Uhrzeit: 14.26 Uhr Einsatzende 14.39 Uhr
Einsatzort: Eduard Rösch Straße
Anwesend: Polizei

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
VRFA        

Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 10.05.2018
Uhrzeit: 02.46 Uhr Einsatzende 03.45 Uhr
Einsatzort: Manhartstraße
Anwesend: Polizei

Der Lenker eines PKW hatte mit seinem Fahrzeug in der Manhartstraße einen Verkehrsunfall. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der PKW in einer Verkehrsinsel stehend und die Betriebsmittel waren auslaufend. Die Unfallstelle wurde abgesichert. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr geborgen und abtransportiert. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
RLF WLF1      

Einsatzart: Tierrettung

Datum: 10.05.2018
Uhrzeit: 12.28 Uhr Einsatzende 13.02 Uhr
Einsatzort: Johann Schidla Gasse
Anwesend:

Ein aufgefundener Hund wird in das Feuerwehrhaus gebracht. Es wird der Chip ausgelesen und der Besitzer des Tieres verständigt. Der Hund wird kurz darauf abgeholt

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

         
         

Einsatzart: Tierrettung

Datum: 10.05.2018
Uhrzeit: 12.28 Uhr Einsatzende 13.02 Uhr
Einsatzort: Johann Schidla Gasse
Anwesend:

Ein aufgefundener Hund wird in das Feuerwehrhaus gebracht. Es wird der Chip ausgelesen und der Besitzer des Tieres verständigt. Der Hund wird kurz darauf abgeholt

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

         
         

Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 12.05.2018
Uhrzeit: 10.36 Uhr Einsatzende 11.58 Uhr
Einsatzort: A22
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz, Asfinag

Die Lenker zweier PKW hatten mit ihren Fahrzeugen auf der A22 in Fahrtrichtung Hollabrunn zwischen Stockerau Mitte und Abfahrt zur S5 einen Verkehrsunfall. Die Bildung der Rettungsgasse und damit die Zufahrt zum Unfallort hat hervorragend funktioniert. Aufgrund des starken Verkehrsaufkommens hatte sich vor der Unfallstelle rasch ein umfangreicher Stau aufgebaut. Die Unfallstelle wurde abgesichert. Die Fahrzeuge wurde durch die Feuerwehr geborgen und abtransportiert. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

VRFA Abschleppanhänger VFA2 Tank1 RLF
       
WLF1