Einsätze KW 40/2015

Geschrieben von Harald Schmida am .

Wie nachstehend eine Auflistung der Einsätze, Kalenderwoche 40


Einsatzart: Person in Notlage

Datum: 29.09.2015
Uhrzeit: 10.12 Uhr Einsatzende 11.50 Uhr
Einsatzort: Neuriss
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz

Im Bereich Neuriss wird eine Ölspur gemeldet. Eine Person ist bereits verunfallt und liegt nach einem Sturz auf der Fahrbahn. Betreuung der verletzten Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Feuerwehr. Die Flüssigkeit wird mittels Ölbindemittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
Tank1        

Einsatzart: Türöffnung

Datum: 29.09.2015
Uhrzeit: 17.10 Uhr Einsatzende 17.52 Uhr
Einsatzort: Dag Hammerskjöldgasse
Anwesend:

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
Einsatzleitung        

Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 29.09.2015
Uhrzeit: 19.00 Uhr Einsatzende 20.20 Uhr
Einsatzort: A22
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz, Asfinag

Der Lenker eines PKW hatte mit seinem Fahrzeug auf der A22 in Fahrtrichtung Wien einen Verkehrsunfall. Die Erstversorgung der verletzten Person erfolgte durch den bereits anwesenden Rettungsdienst. Die Unfallstelle wurde abgesichert. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr geborgen und abtransportiert. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Unfallstelle mittels Kehrmaschine am angebrachten Teleskoplader gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

   
RLF WLF1 Teleskoplader    


Einsatzart: Türöffnung

Datum: 29.09.2015
Uhrzeit: 20.36 Uhr Einsatzende 21.00 Uhr
Einsatzort: Hauptstrasse
Anwesend:

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
Tank1        

Einsatzart: TUS Alarm

Datum: 01.10.2015
Uhrzeit: 14.42 Uhr Einsatzende 14.45 Uhr
Einsatzort: Rudolf Hirschstraße
Anwesend:

Noch vor Ausfahrt der Feuerwehr wurde die TUS Alarmierung als Fehlalarm quittiert.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

         
         

Einsatzart: TUS Alarm

Datum: 01.10.2015
Uhrzeit: 18.52 Uhr Einsatzende 19.15 Uhr
Einsatzort: Prager Strasse
Anwesend:

Ein Brandmelder einer Brandmeldeanlage hat Alarm ausgelöst. Das Objekt wurde kontrolliert.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
Tank1        

Einsatzart: Ölspur

Datum: 02.10.2015
Uhrzeit: 11.44 Uhr Einsatzende 12.05 Uhr
Einsatzort: Dr. Fuchsgasse
Anwesend:

Auf einem Parkplatz ist eine Öllacke gesichtet worden. Mittels Ölbindemittel wurde die Flüssigkeit gebunden und der betreffende Bereich gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
Kommando3 VFA1      

Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 02.10.2015
Uhrzeit: 18.41 Uhr Einsatzende 19.47 Uhr
Einsatzort: A22
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz

Der Lenker eines Kastenwagens hatte mit seinem Fahrzeug auf der A22 in Fahrtrichtung Wien einen Verkehrsunfall. Die Erstversorgung der verletzten Person erfolgte durch den bereits anwesenden Rettungsdienst. Die Unfallstelle wurde abgesichert. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr geborgen und abtransportiert. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

 
VFA2 RLF WLF1 Anhänger  

 


Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 03.10.2015
Uhrzeit: 11.51 Uhr Einsatzende 13.45 Uhr
Einsatzort: Schmida
Anwesend: Feuerwehr Schmida, Feuerwehr Hausleiten, Feuerwehr Seitzersdorf-Wolfpassing, Polizei, Rotes Kreuz, Notarzt, Christophorus

Im Gemeindegebiet von Schmida, auf der LH45 hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Lenker eines PKW war mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und in weiterer Folge mit einem Baum kollidiert. Durch die Einsatzkräfte folgte eine Sicherung des verunfallten Fahrzeuges mittels Seilwinde und die Errichtung eines Brandschutzes. Die Person war im Fahrzeugwrack eingeklemmt und mußte mittels hydraulischem Rettungssatz befreit werden. Die weitere Versorgung folgte durch den bereits vor Ort befindlichen Rettungsdienst. Nach erfolgter Erstversorgung konnte die Person in weiterer Folge an die Besatzung des Rettungshubschraubers übergeben werden. Die Feuerwehr Stockerau führte anschließend die Fahrzeugbergung gemeinsam mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Schmida durch.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
WLF1        

 


Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 04.10.2015
Uhrzeit: 09.27 Uhr Einsatzende 09.50 Uhr
Einsatzort: Mannhartstrasse
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz

Der Lenker eines PKW hatte mit seinem Fahrzeug in der Mannhartstrasse einen Verkehrsunfall. Die Erstversorgung der verletzten Person erfolgte durch den bereits anwesenden Rettungsdienst. Die Unfallstelle wurde abgesichert. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr gesichert abgestellt. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
RLF WLF1