Einsätze KW 27/2015

Geschrieben von Harald Schmida am .

Wie nachstehend eine Auflistung der Einsätze, Kalenderwoche 27


Einsatzart: Fahrzeugbergung

Datum: 29.06.2015
Uhrzeit: 09.17 Uhr Einsatzende 11.20 Uhr
Einsatzort: A22
Anwesend: Polizei

Der Lenker eines Kleinlasters hatte mit seinem Fahrzeug auf der A22 in Fahrtrichtung Hollabrunn einen Reifenschaden. Das Fahrzeug stand bei Eintreffen der Feuerwehr in einem Gefahrenbereich versperrt am Pannenstreifen. Der Kleinlaster wurde durch die Feuerwehr abtransportiert und gesichert abgestellt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

   
VFA2 Tank1 RLF    

 


Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 29.06.2015
Uhrzeit: 20.06 Uhr Einsatzende 20.59 Uhr
Einsatzort: Manhartstrasse
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz

Der Lenker eines PKW hatte mit seinem Fahrzeug in der Manhartstrasse einen Verkehrsunfall. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr geborgen und abtransportiert. Der Fahrzeuglenker wurde von dem vor Ort befindlichen Rettungsdienst versorgt und in das nächst gelegene Spital verbracht. Die Unfallstelle wurde während der Fahrzeugbergung abgesichert. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

KRF-S Einsatzleitung VFA2 Tank1 RLF
     
RF-S Teleskoplader      

 


Einsatzart: Verkehrsunfall

Datum: 01.07.2015
Uhrzeit: 09.54 Uhr Einsatzende 10.31 Uhr
Einsatzort: In der Au
Anwesend: Polizei

Der Lenker eines Motorrades hatte in der Au einen Verkehrsunfall. Die Unfallstelle wurde während der Fahrzeugbergung abgesichert. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
VFA2        

Einsatzart: Brandeinsatz

Datum: 01.07.2015
Uhrzeit: 21.54 Uhr Einsatzende 22.30 Uhr
Einsatzort: Am Fuchsenbühel
Anwesend:

Am Fuchsenbühel im Bereich der Windräder wird Rauchentwicklung gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort folgte eine Kontrolle der örtlichen Gegebenheiten, es konnte jedoch kein Brand lokalisiert werden.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

Einsatzleitung VFA2 Tank1 Tank2 RLF

 

Einsatzart: Brandsicherheitswache

Datum: 02.07.2015
Uhrzeit: 19.00 Uhr Einsatzende 22.00 Uhr
Einsatzort: Rennerplatz
Anwesend:

Brandsicherheitswache bei einer Veranstaltung.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

         
         

 

Einsatzart: Person in Notlage

Datum: 03.07.2015
Uhrzeit: 17.02 Uhr Einsatzende 18.34 Uhr
Einsatzort: In der Au
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz, Notarzt, Christophorus, Berufsfeuerwehr Wien (Tauchgruppe)

Zu einem tragischen Einsatz wurde die Feuerwehr Stockerau am Freitag in den späten Nachmittagstunden gerufen. Eine Person, welche zuvor als Lebensretter zweier Kinder diesen ihr Leben gerettet hatte, wurde danach in einem Seitenarm der Donau vermisst. Trotz sofortiger Suche durch vor Ort befindlicher Zivilisten konnte die Person nicht gefunden werden. Sehr viele Mitglieder der Feuerwehr welche privat in der Au unterwegs waren sind sofort an den Unglücksort geeilt um Hilfe zu leisten. Am Einsatzort angekommen, begannen sich die Einsatzkräfte entsprechend auszurüsten. Im Einsatzbereich waren Wasserstrudel mit starker Sogwirkung gegeben, wodurch spezielle Sicherungsmaßnahmen für die Einsatzkräfte notwendig waren. Nach intensiver Suche unter Wasser konnte die Person von Mitgliedern der Feuerwehr vorgefunden werden. Unter Bedacht auf die Sicherheit aller wurde die Person aus dem Wasser gerettet und in weiterer Folge sofort an den Notarzt übergeben. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen ist die Person noch an der Unfallstelle verstorben.

Wir möchten den Angehörigen an dieser Stelle unser aufrichtiges Beileid aussprechen.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 20 Mitglieder im Einsatz

KRF-S Tank1 RLF Drehleiter Teleskoplader


 

Einsatzart: Brandsicherheitswache

Datum: 03.07.2015
Uhrzeit: 19.00 Uhr Einsatzende 22.00 Uhr
Einsatzort: Rennerplatz
Anwesend:

Brandsicherheitswache bei einer Veranstaltung.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

         
         

Einsatzart: Türöffnung

Datum: 05.07.2015
Uhrzeit: 08.59 Uhr Einsatzende 09.18 Uhr
Einsatzort: Dr. Viktor Adler Strasse
Anwesend:

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
Tank1        

Einsatzart: Brandeinsatz

Datum: 05.07.2015
Uhrzeit: 16.46 Uhr Einsatzende 21.15 Uhr
Einsatzort: Königsbrunn
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz
Feuerwehren: Königsbrunn, Kleinengersdorf, Enzersfeld, Korneuburg, Flandorf, Hagenbrunn

Vollbrand eines Wirtschaftsgebäudes. Unterstützung der bereits vor Ort befindlichen Feuerwehren. Errichtung eines Atemschutzsammelplatzes und Befüllung der Atemluftflaschen.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

 
Kdo2 MTFA1 WLF2 ALC