Einsätze KW 21/2022

Geschrieben von Harald Schmida am .

Wie nachstehend eine Auflistung der Einsätze, Kalenderwoche 21


Einsatzart: Person in Notlage

Datum: 23.05.2022
Uhrzeit: 10.14 Uhr Einsatzende 10.33 Uhr
Einsatzort: Roter Hof
Anwesend:

Ein Personenlift war mit technischem Defekt stehen geblieben. In der Liftkabine befindet sich noch eine Person. Der Lift wird geöffnet und die darin befindliche Person befreit. Der Aufzug wird außer Betrieb gesetzt. 

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
VRFA        

Einsatzart: Fahrzeugbergung

Datum: 23.05.2022
Uhrzeit: 15.02 Uhr Einsatzende 15.28 Uhr
Einsatzort: Eduard Rösch Strasse
Anwesend: 

Ein PKW steht mit technischem Defekt in der Eduard Rösch Strasse. Das Fahrzeug steht im Gefahrenbereich und wird gesichert abgestellt.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
Kdo2 Abschleppanhänger      

Einsatzart: TUS Alarm

Datum: 25.05.2022
Uhrzeit: 22.02 Uhr Einsatzende 22.50 Uhr
Einsatzort: Josef Wolfik Strasse
Anwesend:

Ein Brandmelder einer Brandmeldeanlage hat Alarm ausgelöst. Das Objekt wurde kontrolliert.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
Kdo2        

Einsatzart: Wassergebrechen

Datum: 27.05.2022
Uhrzeit: 12.55 Uhr Einsatzende 14.32 Uhr
Einsatzort: Gewerbehof
Anwesend:

Wassergebrechen im Bereich des Kellers, der Wasserzulauf wird abgedreht.

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

       
VFA1        

Einsatzart: Brandeinsatz

Datum: 28.05.2022
Uhrzeit: 02.17 Uhr Einsatzende 04.20 Uhr
Einsatzort: Hollabrunn, Christophorusstrasse
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz, Notarzt, Feuerwehren Hollabrunn, Magersdorf, Wullersdorf, Suttenbrunn, Oberfellabrunn, Breitenwaida, Aspersdorf, Sonnberg-Wolfsbrunn, Dietersdorf, Puch, Groß, Schöngrabern, Hetzmannsdorf, Mittergrabern, Maria Roggendorf

In Hollabrunn war nach einem Verkehrsunfall ein Gewerbeobjekt in Brand geraten. Die örtlich zuständige Feuerwehr hat Brandstufe B4 ausgelöst. Das Gewerbeobjekt war in Vollbrand stehend. Es wurde die Drehleiter Stockerau angefordert um auch eine Brandbekämpfung von oben durchführen zu können.

Feuerwehr Hollabrunn
Polizei
NÖN
Kurier

Feuerwehr Stockerau/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte:

     
Drehleiter Tank2